„The Golden Hour“

Gewinner der Cosentino Design Challenge ist der Küchen-Entwurf von Robin Kavalirek, der in Berlin und St. Pölten Interior Design studiert

309 Einreichungen gingen bei der 15. Cosentino Design Challenge (CDC15) ins Rennen. Zu den Erstplatzierten gehört „The Golden Hour“ von Robin Kavalirek. An der Berlin International University of Applied Sciences (BI) entwickelte er sein Konzept zum Thema „Kitchen with soul“: Frische Kräuter bilden das Zentrum der Kücheninsel, umgeben von dunkelbraunem Dekton® Laurent mit goldener Äderung.

Cantoria (Spanien)/Berlin (Deutschland), 12. Juli 2021 – Cosentino, Hersteller innovativer und nachhaltiger Oberflächen für die Welt der Architektur und des Designs, fordert jedes Jahr zum Ideenwettbewerb auf. Im Rahmen einer Hochschulkooperation können die Studierenden praxisorientiert mit den Designoptionen von Dekton® und Silestone® experimentieren, konstruktive Systeme erproben und neue Ansätze zur Gestaltung von Lebensräumen entwickeln. In der Kategorie Architektur lautete das Thema dieses Jahr „Kitchen with soul“ und erzielte 196 Einreichungen. Beim Design mit 113 Arbeiten ging es um „Material and sensation“.

„Das Projekt hat Spaß gemacht. Die Aufgabenstellung bot freie Gestaltungsmöglichkeiten, ließ sich im Rahmen des Studiums gut umsetzen und hat einen klaren Praxisbezug“, sagt Robin Kavalirek. Zusammen mit Professorin Yüksel Pögün-Zander, Professorin Jeannette Riedel und den Kommilitoninnen und Kommilitonen im 4. Semester an der BI erhielt er vorab im Cosentino Center Berlin eine Einführung in die Materialien und ihre Herstellung. „Bei der Besichtigung des Lagers waren mir bereits einige recht ausdrucksstarke Designs aufgefallen. Ich mag dunkle Materialien und habe mich daher für Dekton Laurent entschieden.“

Beim Konzept half die Aufgabenstellung: „Was macht für mich die Seele einer Küche aus? Lebende Kräuter, die der Luft und dem Essen Würze verleihen!“ So bildet ein bewachsener Pflanzbehälter das Herz der Kücheninsel, die auf der einen Seite viel Raum zum Kochen und gegenüber auch Platz zum Genießen bietet. Goldfarben abgesetzte Rahmen-Elemente strukturieren das Möbel und schaffen die gestalterische Verbindung zur ergänzenden Küchenzeile. Auch die Umsetzbarkeit des Entwurfs gefiel der Jury. Als einer von drei Siegern pro Kategorie darf sich Robin Kavalirek nun über ein Preisgeld von 1.000 Euro freuen.

In Berlin verbringt der 22-Jährige gerade sein Auslandssemester. Heimat-Hochschule ist die New Design University im niederösterreichischen St. Pölten, wo künftig vielleicht ebenfalls Studierende am CDC teilnehmen. Dieses Jahr gab es Kooperationen mit 32 Hochschulen in Europa, Asien und Amerika. Wer mitmachen mag: Die Cosentino Design Challenge wird jährlich am 1. Oktober ausgeschrieben und läuft bis 1. Juni. Weitere Informationen und Anmeldung: https://cosentinodesignchallenge.org

Mit dem Küchen-Entwurf „The Golden Hour“ gewann Robin Kavalirek bei der 15. Cosentino Design Challenge (CDC15) in der Kategorie Architektur. Quelle: Robin Kavalirek

Mit dem Küchen-Entwurf „The Golden Hour“ gewann Robin Kavalirek bei der 15. Cosentino Design Challenge (CDC15) in der Kategorie Architektur. Quelle: Robin Kavalirek

Bild herunterladen
Cosentino_Design-Challenge-Participants

Als Vorbereitung für die CDC15 wurden die Studierenden im Cosentino Center Berlin in die Welt der Oberflächen eingeführt. Quelle: Cosentino

Bild herunterladen
Student Robin Kavalirek überzeugte die Jury der Cosentino Design Challenge mit seinem Küchen-Entwurf „The Golden Hour“. Quelle: Robin Kavalirek.

Student Robin Kavalirek überzeugte die Jury der Cosentino Design Challenge mit seinem Küchen-Entwurf „The Golden Hour“. Quelle: Robin Kavalirek.

Bild herunterladen
Cosentino Design Clallenge

Zur CDC15 haben Studierende an 32 Hochschulen auf der ganzen Welt 309 Entwürfe eingereicht. Der Wettbewerb läuft jährlich vom 1. Oktober bis 1. Juni. Quelle: Cosentino

Bild herunterladen

Über Cosentino

Die Cosentino Gruppe ist ein Familienunternehmen aus Spanien, das weltweit tätig ist und hochwertige und innovative Oberflächen für die Welt des Designs und der Architektur herstellt und vertreibt. In enger Zusammenarbeit mit Klienten und Partnern entstehen Designlösungen von hoher Wertigkeit, die eine Inspiration im Leben vieler Menschen sind. Dieses Ziel ist möglich dank Pionier- und Spitzenmarken in ihren jeweiligen Segmenten wie Silestone<sup>®</sup>, Dekton<sup>®</sup> oder Sensa by Cosentino<sup>®</sup> – technologisch fortschrittliche Oberflächen, die die Schaffung einzigartiger Umgebungen und Designs für den privaten und öffentlichen Raum ermöglichen. www.cosentino.com


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen