Endspurt zur Cosentino Design Challenge

Studierende aus Architektur und Design entdecken in Berlin die vielfältige Welt der Oberflächen wie Dekton®, Silestone® und Sensa®

International, praxis- und anwendungsorientiert ist der Studiengang Interior Design an der Berlin International University of Applied Sciences. Die Hochschule nutzt die Cosentino Design Challenge (CDC), um sich mit Studierenden von rund 35 Universitäten weltweit im kreativen Wettbewerb zu messen. Das Rennen um die besten Entwürfe ist eröffnet. Einreichungen zur CDC sind noch bis 1. Juni möglich.

Berlin (Deutschland)/Cantoria (Spanien), 30. April 2021 – Die CDC ist im 15. Jahr ihres Bestehens zu einem internationalen Contest herangewachsen. Die Jury mit Vertretern der beteiligten Hochschulen, etablierten Architekten und Designern sowie Cosentino-Mitarbeitern erwartet mehr als 350 Einreichungen, aus denen die Sieger gekürt werden. Wer für die CDC Lebensräume auf neue Weise gestalten will, braucht neben visionärem Talent auch eine gute Kenntnis der zu nutzenden Materialien – im technischen, ästhetischen und haptischen Sinne.

Daher erhalten die Studierenden einen ausführlichen Einblick in die Vielfalt der Möglichkeiten, die Cosentino bietet. „Der persönliche Besuch im Cosentino Center Berlin und die virtuelle Führung am spanischen Hauptsitz des multinationalen Unternehmens mit Produktion und Lager für Dekton, Silestone und Sensa hilft enorm, die Produkte besser kennenzulernen und somit bei der Vorbereitung auf die CDC.“ so Professorin Yüksel Pögün-Zander. Als langjährige Kooperationspartnerin der CDC geht sie dieses Jahr mit 16 Viertsemestern an den Start.

Torsten Sawatzki, Architect & Design Sales Manager im Cosentino Center Berlin begleitete die angehenden Innenarchitekten durch den Showroom und auf ihrer virtuellen Reise an den Herkunftsort der Oberflächen. „Nachhaltigkeit spielt bei Cosentino eine große Rolle. Die Dimensionen werden besser verständlich, wenn man sieht, wie unsere Materialien entstehen. Wir sind schon sehr gespannt zu sehen, wie sich dieser Aspekt in neuen Konzepten zu den Leitthemen „Kitchen with soul“ und „Material and sensation“ beim Interior Design spiegelt.“

Die Cosentino Design Challenge wird jährlich am 1. Oktober ausgeschrieben und läuft bis 1. Juni. Weitere Informationen und Anmeldung: https://cosentinodesignchallenge.org/?lang=en

Cosentino_Design-Challenge-Participants

Als Vorbereitung für die Teilnahme an der Cosentino Design Challenge führte Torsten Sawatzki die Studierenden im Cosentino Center Berlin in die Welt der Oberflächen ein. Quelle: Cosentino

Bild herunterladen
Cosentino Design Clallenge

Als Vorbereitung für die Teilnahme an der Cosentino Design Challenge führte Torsten Sawatzki die Studierenden im Cosentino Center Berlin in die Welt der Oberflächen ein. Quelle: Cosentino

Bild herunterladen

Über Cosentino

Die Cosentino Gruppe ist ein Familienunternehmen aus Spanien, das weltweit tätig ist und hochwertige und innovative Oberflächen für die Welt des Designs und der Architektur herstellt und vertreibt. In enger Zusammenarbeit mit Klienten und Partnern entstehen Designlösungen von hoher Wertigkeit, die eine Inspiration im Leben vieler Menschen sind. Dieses Ziel ist möglich dank Pionier- und Spitzenmarken in ihren jeweiligen Segmenten wie Silestone®, Dekton® oder Sensa by Cosentino® – technologisch fortschrittliche Oberflächen, die die Schaffung einzigartiger Umgebungen und Designs für den privaten und öffentlichen Raum ermöglichen. www.cosentino.com


Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen »

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen